Modellguss

Modellguss


>>>>>>> 2-Tageskurs <<<<<<<

Referent: Heiko Wollschläger

Modellguss
Übung macht den Meister!

Referent:
Heiko Wollschläger, Zahntechniker seit über 20 Jahren
Trainer für Modellguss

Termin:
Mittwoch, 28. August 2019 9:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 29. August 2019 9:00 - 17:00 Uhr

Preis:
399,- zzgl. MwSt
Innungsmitglied 329,- zzgl. MwSt.
Ort:
Zahntechniker-Meisterschule Berlin-Brandenburg,
BTZ Berlin, Mehringdamm 14, 10961 Berlin

Unter fachkundiger Anleitung werden Sie alles über Basisgestaltung und das Vermessen, Ausblocken und Dublieren, Modellieren mit Wachsformteilen, Einbetten, Ausarbeiten und zeitgemäßes Prothesendesign lernen. In dem zweitägigen Kurs steht die praktische Übung stark im Vordergrund.

Schwerpunkte:
 Basisgestaltung und Vermessen
 Ausblocken, dublieren, anfertigen des Duplikatmodells
 Modellieren mit Wachsformteilen
 Einbetten, Expansionssteuerung
 Vorwärmen, gießen
 Ausarbeiten, glänzen und polieren
 Zeitgemäßes Prothesendesign

1.Tag:
Planen und dublieren von 1-2 Klammermodellgüssen, vermessen nach dem Ney System, erstellen der Einbettmassemodelle, modellieren und einbetten.

2.Tag:
Gießen der Muffeln, ausbetten, abstrahlen und ausarbeiten bis zur Hochglanzpolitur, Endkontrolle auf dem Meistermodell, PowerPoint – Präsentation zum Thema Modellguss, Q & A.

Die Materialien und die Modelle werden gestellt, die persönliche Schutzausrüstung, Schleifmittel und Modellierinstrumente müssen bitte von jedem Teilnehmer mitgebracht werden.

Programm 2019

► Anmeldeformular als PDF [144 KB]
Fortbildungsprogramm 2019 komplett als PDF [1.817 KB]

Hinweise zur:
Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fortbildungen

Ihre Ansprechpartnerin, Ulrike Materne -Tel.: 030-3935036; E-Mail:
materne@mdzi.de

Unsere Referenten ------ Unsere Veranstaltungsorte

Labormanager/in

Zahntechnische/r Laborsekretär/in
15. Fortbildungszyklus - 2019: Intensiv - kompakt - praxisbezogen -
In nur 2½ Monaten zertifierte Labormanagerin / zertifierter Labormanager! Der neue, komprimierte Fortbildungszyklus bringt einige Neuerungen mit sich, die Ihnen zu Gute kommen sollen: innerhalb von nur 2½ Monaten werden Sie zertifizierte Laborsekretärin! Der Kurs findet an 10 Terminen statt, die auf jeweils drei (davon zwei verlängerte, Donnerstag bis Sonntag) Wochenenden und einen Prüfungssamstag aufgeteilt sind somit müssen intern nur 4 Arbeitstage abgedeckt werden. Weit vor Weihnachten werden Sie also fertig und können anschließend die schönste Zeit des Jahres genießen.

Zur Kursübersicht - Tabelle / Kursbeschreibungen
Zum Kursprogramm (PDF) und Anmeldeformular [1.024 KB]