Gewährleistungsrecht - Lutherstadt Wittenberg

Für zahntechnische Arbeiten

Referent:
RA Judith Behra

Termin:
Mittwoch, 06. März 2019, 13.00 -17.00 Uhr

Preis: 239,- € zzgl. MwSt.
Innungsmitglied: 169,- € zzgl. MwSt.

Ort:
LEUCOREA Stiftung des öffentlichen Rechts
Collegienstraße 62, 06886 Lutherstadt Wittenberg
Eingang 62 c (Südflügel), Erdgeschoß, Konferenzzimmer

Das Seminar soll anwendungsbereites Unternehmerwissen erweitern und vertiefen, Sicherheit im Umgang mit Gewährleistungsfällen vermitteln; die Garantie als Wettbewerbsinstrument mit konkreten Gestaltungsoptionen erhellen und anhand persönlicher Praxisbeispiele (bitte mitbringen) einen substantiellen Zuwachs an rechtlich-ökonomischer Sicherheit für die Seminarteilnehmer bringen.

Unternehmer wie Angestellte, die sich mit Haftungs- und Gewährleistungsfragen befassen, sind in diesem Seminar genau richtig.

 Garantie, Gewährleistung, Kulanz - Was ist das?
 Garantien als Wettbewerbsinstrument
 Garantieversprechen
 Was regelt das gesetzliche Gewährleistungsrecht?
 Was ist ein Mangel?
 Wie lange muss ich für meine Arbeiten Gewährleistung erbringen?
 Gelten für Reparaturen die gleichen Gewährleistungsregeln wie für Neuanfertigungen?
 Welche Rechte habe ich, wenn mal eine Arbeit schief läuft?
 Wer zahlt was?
 Wer muss was beweisen?

Es ist im Vorfeld möglich, schriftlich formulierte Fragen zu stellen, die
dann im Laufe des Seminars besprochen und beantwortet werden!

Programm 2019

► Anmeldeformular als PDF [144 KB]
Fortbildungsprogramm 2019 komplett als PDF [1.817 KB]

Hinweise zur:
Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fortbildungen

Ihre Ansprechpartnerin, Ulrike Materne -Tel.: 030-3935036; E-Mail:
materne@zibb.de

Unsere Referenten ------ Unsere Veranstaltungsorte

Labormanager/in

Zahntechnische/r Laborsekretär/in
15. Fortbildungszyklus - 2019: Intensiv - kompakt - praxisbezogen -
In nur 2½ Monaten zertifierte Labormanagerin / zertifierter Labormanager! Der neue, komprimierte Fortbildungszyklus bringt einige Neuerungen mit sich, die Ihnen zu Gute kommen sollen: innerhalb von nur 2½ Monaten werden Sie zertifizierte Laborsekretärin! Der Kurs findet an 10 Terminen statt, die auf jeweils drei (davon zwei verlängerte, Donnerstag bis Sonntag) Wochenenden und einen Prüfungssamstag aufgeteilt sind somit müssen intern nur 4 Arbeitstage abgedeckt werden. Weit vor Weihnachten werden Sie also fertig und können anschließend die schönste Zeit des Jahres genießen.

Zur Kursübersicht - Tabelle / Kursbeschreibungen
Zum Kursprogramm (PDF) und Anmeldeformular [1.024 KB]