BEB Zahntechnik ®

▪ Leistungen benennen ▪ Prozesse dokumentieren ▪ Abrechnungen transparent gestalten

Die BEB Zahntechnik ® (Bundeseinheitliche Benennungsliste für zahntechnische Leistungen) ist das Fachverzeichnis für zahntechnische Leistungen im Rahmen der zahnärztlichen Behandlungen mit Zahnersatz, Kieferorthopädie, Schienentherapie und Defektversorgungen. Sie enthält zahntechnisch-handwerkliche Leistungen, die im Rahmen der Herstellungsprozesse für das zahntechnische Medizinprodukt als Einzelanfertigung notwendig sind, sowie laborspezifische Dienstleistungen für Zahnarzt und Patienten.

Die Dokumentation der Leistungen mit der BEB Zahntechnik hilft der Erfüllung der Anforderungen aus dem Medizinproduktegesetz, da alle zur Identifizierung des betreffenden Produktes notwendigen Daten und spezifischen Merkmale erkennbar sind.

Für die Abrechnung erlaubt die fachlich gegliederte Leistungssystematik nicht nur eine präzise Beschreibung der tatsächlich erbrachten Einzelfertigung für den individuellen Patienten, sondern stellt gleichzeitig eine exakte Leistungs- und Kostenzurechnung für die Einzelanfertigung sicher, worauf insbesondere der zuzahlende Patient einen Anspruch hat.

Mit der BEB Zahntechnik ist es möglich anhand von arbeitswissenschaftlich fundierten Planzeiten die betriebsinternen Herstellungsprozesse zu prüfen und zu optimieren. Gleichzeitig kann sie damit die Grundlage für eine zeitaufwandsgerechte und kostenorientierte Bewertung und Kalkulation der Leistungen sein.

Die neue BEB Zahntechnik können Sie bei der Wirtschaftsgesellschaft des Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen mbh, Gerbermühlenstraße 9, 60594 Frankfurt am Main, Telefon: 069/665586-0 bestellen.

______________________________________________________
Das könnte Sie auch interessieren: BEL II – 2014 Taschenbücher